Was ist Jugend musiziert? - Klangwerkstatt Gottwollshausen - Judith Hambücher, Harfe im Hohenlohekreis in Schwäbisch Hall / Gottwollshausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugend musiziert


Jugend musiziert ist ein Musikwettbewerb für Kinder und Jugendliche. Es werden jährlich verschiedene Kategorien ausgeschrieben, die in einem dreijährigen Turnus wechseln. Die Teilnehmer erarbeiten sich ein Programm, das je nach Alter einer bestimmter Dauer entsprechen muss und Musikstücke aus verschiedenen Epochen sowie in unterschiedlichen Tempis enthalten soll. Der Wettbewerb findet auf drei Ebenen statt: Zunächst wird der er in der Region ausgetragen. Ab einer bestimmten Altersgruppe und einer entsprechenden Bewertung ist eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb, also mit Spielenr aus Baden-Württemberg und unter gleichen Bedingunegn eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, also mit Spielern aus ganz Deutschland, möglich. Jeder Spieler bzw. jedes Ensemble wird mit einer Punkteskala von 1 bis 25 Punkten bewertet - es gibt also nicht anschließend einen "Gewinner", alle können theoretisch gleich gut sein.
Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, muss in der Regel bis spätestens Mitte November eines Jahres eine online-Anmeldung mit dem genauen Programm unter Angabe der Spieldauer abgeben. Der Regionalwettbewerb findet meistens in der zweiten Januar Hälfte statt.

Genauere Informationen sind zu finden unter: www.jugend-musiziert.org

Übersicht der Wertungen:

  • 2016 Harfen-Ensemble (2 bis 6 Spieler)

  • 2017 Harfe solo und Neue Musik

  • 2018 Besondere Ensemble (z.B. Harfe und ein Melodieinstrument)

  • 2019 Harfen-Ensemble (2 bis 6 Spieler)

 
 
 
 
 
 

Sechs stolze Preisträger des Regionalwettbewerbs 2016

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü